Turn- und Sportverein Eintracht Gillersheim e.V.   

Ungeschlagen Meister!!!
2. Damen -- HSG Plesse-Hardenberg 2 25:16 (12:6) HSG: Michaela Friedrichs, Melanie Rode; Louisa Heidelberg, Sandra Wertheim-Ronge 1, Lea Ehbrecht, Mareike Wills, Lara Jordan 2, Sabine Lüdecke 2, Anja Bethe 2, Alex Ehrlich 5, Larissa Böning 2, Tanja Bünger 7, Steffi Fahlbusch, Julia Deppe 4

Auch im letzten Spiel der abgelaufenen Saison blieben wir ungeschlagen. Wir konnten unser Heimspiel gegen die Reserve der HSG Plesse-Hardenberg am Ende deutlich mit 25:16 gewinnen.

Im letzten Spiel wollte ich gern noch einmal ein bisschen was ausprobieren und so starteten wir mit einer 3:2:1 Abwehr, die wir so noch nie trainiert hatten. Es dauerte ein wenig, bis wir uns auf die geänderte Abwehrformation eingestellt hatten und Plese konnte bis zum 3:3 mithalten. Danach konnten wir uns durch einige Ballgewinne und Gegenstösse auf 9:4 absetzen. Auch ein Blockwechsel brachte bis zur Halbzeit keinen Bruch ins Spiel. Nach der Halbzeit ein total anderes Bild, die nur mit 9 Spielerinnen angereisten Gäste kämpften um jeden Ball und gaben nicht auf. Meine Mannschaft ließ zu viel zu und vergab vor allen Dingen zu viele gute Chancen. Beim Stand von 17:15 sah ich mich gezwungen eine Auszeit zu nehmen, um einige Änderungen vor zu nehmen. Man merkte jetzt, dass bei den Gästen die Kraft nachließ. Wir spielten wieder konzentrierter und schlossen unsere Angriffe konsequent ab. So kamen wir doch noch zu unserem deutlichen Sieg. Nach dem Spiel wurde noch das "Endspiel" der ersten Damen angesehen, bevor es zur gemeinsamen Saisonabschlussfeier ins TSV Vereinslokal ging, bei der es feucht fröhlich zuging. Wir hatten ja auch einiges zu feiern!!!

Sascha Friedrichs

top