Turn- und Sportverein Eintracht Gillersheim e.V.   

Fußball

Seit 2005 wird in Gillersheim unter der Leitung von Patrick Schautzer Fußball für Mädchen und Jungen angeboten.
2007 trat der TSV Gillersheim in den Niedersächsischen Fußballverband ein und der Spielbetrieb begann. Zur Zeit gibt es eine E- und eine D-Jugend und seit Sommer 2010 eine F-Jugend. Patrick Schautzer trainiert die D- und F-Jugend, Ansgar Klatt die E-Jugend.

Trainingszeiten:
Die D- und E-Jugend trainiert Freitags von 16:30 bis 18:00 Uhr auf dem Sportplatz. Im Winter wird in der Sporthalle trainiert. Die kleinen Fußballer trainieren Freitags von 15:30 bis 16:30 Uhr auf dem Sportplatz.

TSV Gillersheim jetzt mit dritter Jugendmannschaft
Am letzten Freitag startete das erste Mal eine E-Jugendmannschaft in Reihen des TSV zu einem Turnier. Dieses fand in Moringen statt. Man musste noch mit grossen Schwierigkeiten rechnen,da das junge Team noch nie in einer grossen Halle gespielt oder trainiert hatte.
Mit Unterstuetzung der Schiedsrichter und auch der gegnerischen fairen Teams gelang ein guter Einstand.
Gegen die sehr starken Teams von JfV Northeim,JfV Goettingen,Moringen 1, Heisebeck-Fuerstenhagen 1 und Auetal 1 hatte man zwar nichts zu bestellen,aber den Kindern machte es viel Spass sich mit den Anderen auf 5m mal 2m Tore zu messen.Der Veranstalter spendierte dem Team fuer ihren ersten Auftritt ein Wuerstchen und ein Freigetraenk was die Kids dankend annahmen. Die vielen mitgereisten Eltern und die Trainer Patrick Schautzer und Michelle Hartleib sahen ein aufopferungsvoll kaempfendes Team, dass sehr fair gespielt hat. Freude kam natuerlich auch nochmal bei der Preisverleihung trotz des letzten Platzes auf. Es spielten: Lamar Macke,Nico Ullrich, Marco und Benno Zaunik, Karoline Simon, Noah Heiligenstadt, Levin Henke, Anton Preussner und Marian Gehrke.

C-Maedchen werden Vierter
Die C-Maedchen schrammten knapp am dritten Platz, am Sonntag dem dritten Turniertag in Moringen, vorbei.Mit zwei Siegen gegen Denkershausen und gegen Lindenberg-Adelebsen,einem Unentschieden gegen das Gastgeberteam und zwei Niederlagen konnte man sehr zufrieden sein mit dem Auftritt der Mannschaft von Trainer Thomas Rorig. Auch hier wurde auf die grossen Tore gespielt. Bis auf das erste Match gegen den Turniersieger aus Weende stand man in der Hintermannschaft wie gewohnt recht sicher. Haette man gegen Moringen eine seiner vielen Moeglichkeiten zum Siegtreffer nutzen koennen, waere halt auch mehr drin gewesen. Die Mannschaft ist auf einem guten Weg und zeigt das auch immer wieder mit einer engargierten Trainingsleistung und einem guten Zusammenhalt.
Termine 2013
Heimspiele Fußball

Berichte
D-Jugend
Fußball Jahresbericht

Fußball_Mannschaft  Fußball_Mannschaft  Fußball_Mannschaft  Fußball_Mannschaft  Fußball_Mannschaft 

top