Mitten im traumhaften Gillersheim liegt der TSV Eintracht Gillersheim. Vor mehr als 100 Jahren gegründet – und trotzdem kein bisschen alt!

Handball

In 2009 haben sich die bis dahin bestehenden Spielgemeinschaften aufgelöst und zu einer großen Spielgemeinschaft der Gemeinde Katlenburg-Lindau, der HSG Rhumetal zusammengeschlossen. Informationen und Termine finden Sie auf der Homepage der HSG Rhumetal. Ansprechpartnerin: Alexandra Ehrlich

Dart

Seit Sommer 2022 gibt es die Möglichkeit, im Sporthaus Dart zu spielen. Dort stehen zwei professionelle Dartscheiben für Steeldart sowie ein elektronisches Dart zur Verfügung. Es gibt die Möglichkeit, mit den „Blinden Fliegen“ Dart zu spielen (Ansprechpartner: Rainer Latzel) oder sich als eigenständiges Team im Sporthaus zu treffen.

Klettern

Kinder

Jeden Donnerstag von 18.00 – 19.00 Uhr findet sich die Kinderklettergruppe in unserer Turnhalle zusammen. Die Altersgruppe besteht derzeit aus etwa 6 – 12-jährigen Kindern. Hier sind noch viele Anfangsübungen zu erledigen, aber die Meisten kommen doch schon sehr geschickt bis oben an den Umlenker. Eigenständiges Vorsteigen und sichern ist noch nicht möglich. Aufwärmspiele machen wir immer und hin und wieder gibt es einen Abenteuerparcour. Betreuer: Felix Werner

Jugend

Jeden Donnerstag von 19.00 – 20.00 Uhr sind dann die Großen dran. Diese fest eingeschworene Gruppe ist fit im Klettern. Sie klettern selbstständig jede Route im Vorstieg, auch in der großen Halle in Kassel. Neuzugänge über 14 Jahre sind bisher ausgeblieben. Hier ist noch viel Platz für Neulinge.

Erwachsene

Jeweils freitags von 18.00 – 19.30 Uhr an ungeraden Kalenderwochen klettern die Erwachsenen. Die Teilnehmerzahl liegt hier zwischen 6 und 10 Personen. Selbstverständlich können alle vorsteigen und sichern und haben eine eigene Ausrüstung. Öfter schrauben wir mal neue Routen um die Herausforderung zu steigern. Es geht um Klettertechnik, Kraftaufbau und Beweglichkeit, manchmal erst um Überwindung der Höhenangst. Einige hat die Sucht so ergriffen, dass regelmäßige Besuche in der Alpenvereinswand in Weende oder im Roxx an hohen und überhängenden Wänden stattfinden. Auch Kletterfahrten nach Mariaspring, in den Harz oder auf den Ith ergänzen das Klettern. Draußen ist anders, für mich das eigentliche Klettern. Den ganzen Tag an der Luft, tolle Felsen, unzählige Routen in allen Schwierigkeitsgraden und keine bunten Griffe. Hier sind auch das Auge und der Kopf gefragt. Natur pur in Deutschland und der Welt. Neue Teilnehmer sind in allen Gruppen willkommen.
Ansprechpartner: Felix Werner, Tel. 0175 5292483

Leichtathletik

Die Leichtathletik-Gruppe unter der Leitung von Tanja Ahrens, Ramona Pusecker, Ellen Poppe-Armbrecht und Claus Peter Otte trainiert dienstags von 17:30 – 18:30 Uhr in der Turnhalle (Winter) oder auf dem Sportplatz in Lindau (Sommer). Die Gruppe besteht aus Mädchen und Jungen ab 6 Jahre. Das Training ist darauf ausgelegt, eine möglichst breite Palette von koordinativen Fähigkeiten
zu vermitteln, über die einzelne leichtathletische Disziplinen entwickelt werden. Es besteht die Möglichkeit an leichtathletischen Wettkämpfen teilzunehmen.
Ansprechpartnerin: Tanja Ahrens

Tanzen

Die Tanzgruppe gibt es seit über 20 Jahren. Trainiert wird die Gruppe vom Tanzlehrer Frank Becker. Getanzt wird das gesamte Spektrum Standard-, Latein- und Modetänze. Die Tänzer treffen sich jeden Dienstag um 19:30 Uhr im Sporthaus. Ansprechpartner: Jörg Mittelstädt

Tennis

Die Fun-Sport-Abteilung unter dem Dach des TSV Gillersheim!
Jeder Sportinteressierte ist herzlich willkommen bei den wöchentlich stattfindenden Damen- und Herrenabenden locker das Racket zu schwingen.

Wer den Sport intensiver betreiben möchte, kann Trainingsabende wahrnehmen oder auch in der sogenannten Rhumetal-Runde teilnehmen. Jedes Jahr wird unter den umliegenden Dörfern eine Meisterschaft ausgespielt.

Spaß und gute Laune sind garantiert auf dem sogenannten Kuddel-Muddel-Turnier. Locker und mit viel Freude spielen Pärchen gegeneinander. Der Termin wird demnächst unter „Aktuelles“ bekannt gegeben. Ansprechpartner: Martin Schmidt

Turnen

Die Turnabteilung bietet ein weites Spektrum von Gruppen für alle Altersstufen an.
Das Kinderturnen beginnt mit einer Eltern-Kind-Gruppe von 0 bis 3 Jahren. Für größere Kinder gibt es u.a. Kinderturnen, Kindertanz, Leichtathletik und Klettern. Im Erwachsenenbereich gibt es vielseitige Angebote für Männer und Frauen. Neben Gymnastik für Frauen (Montag 20:00 – 21:30 Uhr) besteht die Möglichkeit, an einem intensiven Fitnesstraining teilzunehmen (Montag 19:00-20:00 Uhr) oder Aerobic (Dienstag 19:30 bis 20:30 Uhr). Mittwochs und donnerstags treiben Männer Sport, spielen Hockey, Volleyball oder Basketball. Im Sommer treffen sie sich zum Fahrradfahren. Freitags wird in der Sporthalle Badminton gespielt. Zusätzlich gibt es mittwochs zwei Angebote zur Altersgerechten Bewegung – Hockergymnastik. Ansprechpartner: Stefan Siegel, Tel.: 0160 97371276.

Leitbild

Das folgende Leitbild dient dem TSV Eintracht Gillersheim als Richtlinie für das Handeln nach innen und nach außen. Wie ein Kompass soll es helfen, den künftigen Kurs zu bestimmen und zu halten. Kurzum: Das Leitbild soll erörtern, wofür der TSV – auch in Abgrenzung zu anderen Sportarten und Vereinen – heute und in Zukunft steht.

Identifikation

Wir identifizieren uns mit unserem TSV und engagieren uns für unseren Verein.

Familienfreundlichkeit

Wir sind Sportlerinnen und Sportler in unterschiedlichen Disziplinen und haben hierbei gemeinsam Spaß und Erfolg. Der TSV ist ein traditions- und familienorientierter Verein, der auch neue innovative Wege geht. Unser Vereinsleben gestalten wir gemeinsam attraktiv.

Wir nutzen unsere attraktive Sportanlage und entwickeln sie weiter. Dabei ist unser Sporthaus ein wichtiger Bestandteil unseres Zusammenlebens. In unserer Vereinsfamilie möchten wir neben den Erwachsenen, die Eltern der Kinder und Jugendlichen, sowie unsere passiven Mitglieder mit integrieren. Insgesamt streben wir ein weiteres Wachstum hinsichtlich der Mitgliederzahl an.

 

Soziale Kompetenz

Wir verstehen uns als eine Gemeinschaft, in der das gelebte Miteinander wichtig ist. Wir freuen uns, wenn sich in den Mannschaftssportarten sowie im Tennis neben dem Wir-Gefühl auch persönliche Freundschaften entwickeln. Soziale Kompetenzen vermitteln wir auch den heranwachsenden Sportlern und Sportlerinnen. Durch den Sport stärken wir das Selbstbewusstsein und das Selbstvertrauen in die eigene Leistungsfähigkeit.

Respekt

Wir behandeln andere mit Respekt und Fairness. Für die Diskriminierung anderer ist kein Platz. Zu anderen Vereinen/Mannschaften pflegen wir ein gutes Verhältnis auf Basis eines gesunden Selbstbewusstseins. Unseren Kindern und Jugendlichen vermitteln wir die für uns wichtigen Werte: Respekt, Fairness und Zuverlässigkeit.

Termine

17.02.2023  /  19:00 Uhr / Jahreshauptversammlung

20.02.2023  /  15:00 Uhr / Kinderfasching

Ausgewählte Beiträge

Highlights